Lösungen
©stu2008/06/22 (last update)
home

1) Wieviele Bonbons muss man essen, um den täglichen Bedarf an Vitamin C zu decken, wenn in der Packung 45 Bonbons sind?
 
Traubenzucker mit Vitamin C

Zutaten: Traubenzucker, Erdbeerfruchtpulver, 
Vitamin C (300mg/100g), 
Säuerungsmittel: Zitronensäure, 
naturidente Aromen, natürlicher Farbstoff (E162) 

Inhalt 45 g

"Enthält 500% der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin C" 
 
je 100 g
Brennwert 1544 kJ/368 kcal
Eiweiß 0,0 g
Kohlenhydrate 89,9 g
Fett 12 g
Vitamin C 300 mg
Eine Packung enthält 45 Bonbons.
In 100 g sind 500% der Tagesdosis Vitamin C enthalten: 500% reichen für 5 Tage
In 45 g sind 225% der Tagesdosis enthalten
Für 1 Tag braucht man 100% 100 % sind in 20 Bonbons enthalten.
Man würde also 20 Bonbons benötigen um seinen Tagesbedarf an Vitamin C ausschliesslich mit diesen Bonbons zu decken.

2) Was bedeutet "synthetisch"? "Synthetisch" bedeutet "künstlich hergestellt". Oft wird dafür auch der Begriff "chemisch" verwendet und fälschlicherweise als "giftig" missverstanden.
3) Sind "Naturstoffe" harmloser als künstlich hergestellte Stoffe? Es gibt in der Natur viele giftige Stoffe. Auch synthetische Stoffe sind zum Teil giftig. Ob ein Stoff schädlich wirkt, hängt immer von der Menge ab (Ein Glas Wein wird kaum schaden, eine Flasche Whisky kann tödlich sein).
4) Was sind "naturidente" Stoffe? Naturidente Stoffe werden synthetisch hergestellt, sie entsprechen in ihren Eigenschaften exakt jenen Stoffen, die in der Natur vorkommen.

Zurück zum Text
Zurück zum Hauptmenü
home